Reiterhof  

Steinhof

Ponyreiten - Ponyführen
im Gelände - rund um Steinhof

Wir bieten einen Rundweg im schönen Aurachtal an, wobei die Eltern/Großeltern oder andere Begleitpersonen die Kinder auf unseren Ponys führen. Unser kompetentes Fachpersonal steht Ihnen hierbei natürlich mit Rat und Tat bei der Übergabe der Ponys zur Seite.



Anmeldung/Reservierung:

Bitte halten Sie bei Reservierung Ihre Kontakt-Telefonnummer bereit.
Telefon: 09874 5293 - bitte von Di. -Fr. nachmittags ab 14 Uhr anrufen, Wochenende ab 10:00 Uhr


  • Reithelm (oder Fahrradhelm) mitbringen
  • geschlossene, feste Schuhe mit kleinem Absatz und lange Hosen für die Reiterin und den Reiter und...ganz wichtig: Alle sollten gutes Schuhwerk (geschlossene Schuhe) tragen, da die Ponystrecke (Hufeisenrunde) auf naturnahen Feld- und Waldwegen verläuft.
  • Die Ponys/Pferde werden von uns geputzt, getrenst und gesattelt.
  • Kontaktfreie Übernahme/Übergabe des Ponys/Pferdes, Eltern passen die Länge der Steigbügel selbstständig an
  • Die Eltern/Erwachsene Begleitpersonen führen das Pony selbstständig im Gelände (Hufeisenrunde). Wichtig: Führstrick niemals um die Finger wickeln.

60 Min. (inkl. Auf- und Absatteln) - jeweils zur vollen Stunde
€ 15,00 / Pony bis 115 cm (selbst geführt/bewegt)
€ 17,00 / Pferd ab 120 cm (selbst geführt/bewegt)


Wir freuen uns auf Sie und Euch!!



Falls Sie noch nie ein Pony geführt haben und es sich nicht zutrauen, sei hier gesagt, dass unsere Ponys wirklich brav sind und wissen, was von ihnen verlangt wird und welche Verantwortung sie tragen.


Da unsere Ponyführrunde raus ins Gelände geht, bitten wir um geeignetes Schuhwerk. Auch im Hinblick darauf, dass so ein kleiner Ponyhuf doch recht weh tun kann, wenn er auf einen lackierten Zehnagel in FlipFlops trifft: für seine Füße ist jeder selber verantwortlich, da ein Pferd niemals mit Absicht auf einen Menschenfuß treten wird.


Bitte bringen Sie den Reithelm oder Fahrradhelm Ihres Kindes mit. Haben Sie keinen, besteht auch die Möglichkeit einen Reithelm auszuleihen. Es besteht absolute Helmpflicht. Ebenfalls sollte auf geeignete wetterfeste Kleidung geachtet werden, eventuell auch Sonnen- und Insektenschutz.


Unsere Tour ist fast 3 km lang, was sich länger anhört als es ist, denn nach 50 Minuten sind wir wieder zurück! Wir gehen nur im Schritt!
Gelegentlich kommt es vor, dass Kinder nicht den ganzen Weg auf dem Pferderücken verbringen, sondern auch mal absteigen wollen. Das ist völlig in Ordnung!


Wir haben Ponys in unterschiedlichen Farben und Größen. Hier bleibt kein Wunsch offen. Es ist aber nicht immer möglich, spezielle Lieblingsponys zu „bestellen“, da diese auch andere Aufgaben erfüllen müssen.


Auch für das leibliche Wohl wird an diesem Tag bestens gesorgt, Sie können sich nach dem Spaziergang bei einer Tasse Kaffee und selbstgebackenen Kuchen bei uns einkehren.


---------------------------------------------------------------------


Die Haftungsausschlusserklärung findet bei allen Aktivitäten auf unserem Hof Anwendung.

E-Mail
Karte